top of page
mindTV-Visualisierungsmethode-Kinder-1a.jpg

Für dein Kind:
mindTV

MindTV ist ein super tolles Tool, dass den Kindern hilft, an ihre plagenden Emotionen und/ oder an ihr unerwünschtes Verhalten heran zu kommen. Dabei können diese Sitzungen auch oft Spass

und Freude machen.

Kurz zu mir & meinen Kindern


Natürlich lief auch da nicht alles rund, wie hätte ich den sonst so viel Erfahrung sammeln können?

Schule, Lehrpersonen, Mobbing, andere Kinder UND deren Eltern, Ängste, Phobien..... usw.

Aus Respekt und weil es nicht nur mich betrifft, gehe ich hier in Netz nicht genauer darauf ein.
Wenn es jedoch zum Thema von deinem Kind und/ oder dir passt, für euren Prozess nützlich, unterstützend oder dir Mut macht, erzähle ich es dir in Kurzfassung sehr gerne.

 

Nun zu deinem Kind...

 

Wie geht es deinem Kind?

 

Die mentale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ist aktuell eines der größten gesellschaftlichen Probleme. Eine Studie der Unicef bei Jugendlichen in der Schweiz und Lichtenstein kommt zu erschreckenden Ergebnissen:

  • 37% der befragten Jugendlichen sind von psychischen Problemen betroffen.

  • 8% der befragten haben versucht, sich das Leben zu nehmen.

  • 29% sprechen mit niemandem über ihre Probleme und haben demnach keine Anlaufstelle.

  • 44.4 % haben Belästigung oder Mobbing in der Schule erfahren

  • 28.4 % fühlen sich schutzlos/ungeliebt und nicht unterstützt.

 

 

Heutige Kinder haben zu ihrer persönlichen Entwicklung auch noch viele gesellschaftliche Herausforderung.
Die sozialen Medien und Internat hat viel Gutes, ohne diesen Dienst würdest du jetzt diese Zeilen mit meinem Angebot zur Hilfe nicht lesen können. Aber...auch eine grosse Schattenseite und Gefahr für viele Menschen.
 

Das heutige Kind hat Herausforderungen wie z.B., Leistungsdruck in der Schule, gemoppt und/ oder Herausforderungen mit Lehrpersonen oder Mitschülern, immer beweisen und verglichen werden, so dass die Schule keine Freude mehr macht.

Hat es Mühe sich zu konzentrieren, ist zappelig, nervös, stottert, hat Lernschwierigkeiten, Prüfungsangst, oder ist niedergeschlagen, traurig, melancholisch oder sehr schnell gereizt?
Hat es die Diagnose ADS/ ADHS erhalten und muss Medikamente schlucken, oder du möchtest genau das verhindern? Auch hier gilt, die Liste von Anliegen ist sehr lang und manchmal zu komplex, dass man es auch verstandeseben nicht eruieren kann. (müssen wir auch nicht)

Für Kinder ist es sehr wichtig, dass sie oh
ne Sorgen, Ängste und Blockaden heranwachsen.

Umso mehr sollten sie selbstständig, selbstsicher und glücklich aufwachsen dürfen!

 

 

Weshalb mindTV so gut wirkt

 

Stell dir eine Situation vor, in der du dich unwohl fühlst. Es kann vor und während deinem Vortrag sein. Vielleicht isst du etwas, was du nicht magst. Oder du machst diesen einen Anruf, den du schon ganz lange hinauszögerst. Dir steht ein Termin bevor, der in deiner Agenda schon lange als ´roter Termin´ eingetragen ist. Spüre, wie du dich dabei fühlst.

Bei mindTV geht es darum, schlechte Gefühle wie Angst, Nervosität, Wut, Traurigkeit oder Traurigkeit zu finden,

zu entfernen und zu ersetzen. Indem man sich Situationen und Lösungen in der Vorstellungskraft erlebt,

kann man die eigene Wahrnehmung aktiv beeinflussen und verändern.

 

Viele erfolgreiche Leute kennen das Geheimnis der Visualisierung. Athleten, Sportler, Musiker, Elite-Soldaten und erfolgreiche Menschen wenden die Prinzipien der Visualisierung an, um grössere Ziele zu erreichen. Es hilft ihnen bei der Vorbereitung, steigert die Konzentration und ermöglicht Höchstleistungen, die andere nicht für möglich halten.


Jedes Anliegen hat ein zugrunde liegendes Gefühl, das in einer oder mehreren Erinnerungen gefangen ist. Durch die Visualisierung gehen wir zurück durch den Film des Lebens, um diese Erinnerungen zu finden. Sobald diese gefunden ist, kann man sie umformen und neutralisieren.


Die Kinder sprechen sehr gut auf diese Visualisierungs-Technik an. Aber auch bei Jugendlichen und Erwachsenen ist die Erfolgsquote sehr hoch. Visualisierungen verknüpfen neue Synapsen und enthüllen so verborgene Stärken und können so unerschlossene Potenziale an die Oberfläche bringen.
Was man sich vorstellen kann und sieht, kann man erreichen.

 


 

Wie ich mit mindTV deinem Kind helfen kann

Gefühle sind für Kinder manchmal schwer zu begreifen oder zu benennen.

Mit mindTV fordere ich das Kind dazu auf, seine Angst, Wut, Frustration oder Trauer zu beschreiben. Viele Kinder verstehen nicht was sie fühlen und warum - sie merken einfach, dass etwas los ist. Selbst wenn es ihnen schwer fällt, zu beschreiben was sie empfinden, so werden sie es dennoch mit ihren inneren Augen sehen. Kinder spulen zum Moment zurück, als es angefangen hat und können es dort entfernen. Jedes Anliegen hat ein zugrunde liegendes Gefühl, das in einer oder mehreren Erinnerungen gefangen ist. Durch die Visualisierung gehen wir zurück durch den Film des Lebens, um diese Erinnerungen zu finden. Sobald diese gefunden ist, kann man sie umformen und neutralisieren. Du wirst überrascht sein, wie natürlich du oder dein Kind damit umzugehen wissen.

Es ist eine Fähigkeit, die du nicht erst lernen muss.

Liebes Mami oder lieber Papi


Wichtig! Bevor du einen Termin reservierst! => Bitte schaue mit deinem Kind gemeinsam das kurze Erklärvideo von mindTV an. Bespreche es mit ihm, bevor du mich kontaktierst. Denn dein Kind darf freiwillig zu mir kommen und damit es dies tut, muss es auch verstehen, warum es zu mir kommen soll und wie ich mit ihm zusammen arbeite, als Team.
 

 

MindTV kurz erklärt

 

 


Ersttermin mit deinem Kind


Jedes Kind, jede Familie und jede Geschichte ist individuell und so arbeite ich auch.

Je nach Kindsalter, Persönlichkeit und Geschichte der Familie, die mit dem Anliegen zusammen hängt,

passe ich den Ersttermin an.

 


Ziel vom Ersttermin

  • Dein Kind, du und ich lernen uns kennen und 'beschnuppern' uns zuerst

  • ich erkläre noch einmal in Ruhe, wie dein Kind mit mir zusammen arbeite darf

  • beantworten aller Fragen von deinem Kind, oder von dir. So dass keine Fragen mehr im Raum stehen.

  • Dann darf sich dein Kind entscheiden, ob es gleich die Reise ins Innere mit mir starten möchte und mag
    - wenn noch genügen Zeit vorhanden ist - oder ob wir beim zweiten Termin damit beginnen.

Falls wir nicht die ganzen zwei Stunden brauchen, verrechne ich nur die effektiv gebrauchte Zeit.

Denn so kann sich dein Kind frei fühlen und ohne Druck entscheiden.

 

Liebes Mami, lieber Papi


Falls du noch Fragen hast, nutze die Möglichkeit die ich dir biete

und rufe mich kostenlos und unverbindlich an. (max. 10 Min)

Denn es gibt immer wieder Anliegen, die so speziell und einzigartig sind, die man in keinen logischen Begriff einordnen kann. Damit ich deinem Kind und dir helfen kann, muss das auch nicht sein.

Sollte das Gespräch jedoch ausführlicher sein, du mehr Informationen loswerden möchtest oder genauere Beratung möchtest, reserviere dir ein Telefongespräch.

Dein Kind sag ja! Was nun? Wie geht es weiter?

1. Du reservierst für dein Kind & dich 2-3 Termine

2. Dann lädst dir das unten stehende Kinderdatenblatt herunter & füllst es aus
(sofern dein Kind unter 13
Jahre ist. Ansonsten füllen wir es gemeinsam aus)

3. Sende mir das Datenblatt bis spätestens 48 Stunden vor eurem Termin per Mail oder Post zu

4. Nun dürft ihr euch freuen und gespannt sein, denn ich tue es auch.

 

Zusatz:

Ich stelle keine Diagnosen – das ist Angelegenheit von Ärzten oder dafür qualifizierten Personen-.
Diagnosen sind in vielen Fällen nichts anderes als ein Etikett, mit dem der Klient durch die Gegend irrt und Rat und Hilfe,

sprich Genesung sucht. Was oder wem nützt das nun, wenn die Person die Diagnose „ADS oder ADHS“ oder anderes hat?

Logo vom Seelencoach - Schmetterlinge als Zeichen der emotionalen Freiheit und Leichtigkeit im Leben
bottom of page